, Vorstand SC Reiden

Trainingsbetrieb SC Reiden

Trainingsbetrieb weiterhin eingestellt...

Leider hat sich die Corona Situation bekannterweise nicht verbessert Stattdessen hat die Schweiz und der Rest der Welt mit massiv steigenden Fallzahlen zu kämpfen. 

Der SC Reiden hat auf Grund der Weisungen von Bund, Kanton, Gemeinde und SFV/IFV, sowie den Tatsachen über die Entscheide in der Schule Reiden (z.B. Maskenpficht beim Turnunterricht bereits aber der 1. Klasse) entschieden, den Trainingsbetrieb in der Halle weiterhin noch nicht wieder aufzunehmen.
In der aktuellen epidemiologischen Lage können wir es nicht verantworten, dass die Mitglieder ohne Schutz in den Hallen trainieren können und so Treiber und Verbreitber des Viruses sind. 

Wir werden die Situation laufen betrachten und spätestens nach dem Auslaufen der aktuellen Massnahmen (24. Januar 2022) wieder informieren ob, wie und wann es weiter geht.

Sollten einige Mannschaften ein Aussentraining in Betracht ziehen, gilt zu Beachten dass auf dem Kleinfeld sämtliche Rasenflächen für den Traingsbetrieb gesperrt sind. Wir bitten Euch in diesem Fall sich mit uns abzusprechen. 

Uns ist bewusst, dass diese Situation suboptimal ist und wir möchten ebenfalls unsere Mannschaften wieder Fussball spielen sehen. Wir möchten jedoch verhindern Treiber der Pandemie zu sein und haben die eventuellen Auswirkungen auf die Spieler*innen, die Trainer und weitere Angehörige oder Arbeitgeber ebenfalls in unseren Entscheid miteinbezogen.

Wir wünschen Euch trotzdem einen guten Start ins neue Jahr und hoffen auf Euer Verständnis. 

Sportliche Grüsse

Vorstand SC Reiden